Kontakt | Intranet | Impressum  |
| Login
 


TĂŒrkei


Nach dem versuchten MilitÀrputsch am 15. Juli 2016
Der Wirtschaftsminister Nihat Zeybekçi sagte nach dem Putschversuch;
"Wir werden sie so hart bestrafen, dass sie flehen werden: ,Lasst uns sterben, damit wir erlöst werden!' Wir werden sie zwingen, uns anzuflehen. Wir werden sie in so tiefe Löcher werfen, dass sie kein Sonnenlicht mehr sehen, solange sie atmen. ,Tötet uns', werden sie uns anflehen. Selbst wenn wir sie hinrichteten, fĂ€nde mein Herz keinen Frieden. Sie werden in zwei Quadratmeter großen Löchern sterben wie Kanalratten."


TĂŒrkei als "zentrale Aktionsplattform fĂŒr islamistische Gruppierungen"
Die deutsche Regierung hat auf eine Anfrage der Linkspartei geantwortet:
"Als Resultat der vor allem seit dem Jahr 2011 schrittweise islamisierten Innen- und Aussenpolitik Ankaras hat sich die TĂŒrkei zur zentralen Aktionsplattform fĂŒr islamistische Gruppierungen der Region des Nahen und Mittleren Ostens entwickelt."
Diese Antwort entspricht einer Stellungnahme des BND. Dem hat jedoch das Außenministerium spĂ€ter widersprochen. www.nzz.ch/international/europa/vorwurf-der-deutsc ...


Dezember'16: An deutscher Schule in Istanbul wird Weihnachten verboten
Die deutsche Schule in Istanbul wird von Deutschland bezahlt. Dennoch hat das tĂŒrk. Kultusministerium uneingeschrĂ€nkt das Sagen und verbietet Weihnachten. Dazu gehört Weihnachtssingen, das Feiern und die EinfĂŒhrung in die GebrĂ€uche.
www.welt.de/politik/ausland/article160394664/Weihn ...


Bearbeite Eintrag



 
© 2016 alternative-infos.de | ulrichneymeyr.de | Disclaimer | Impressum | Seitenliste |